DER KRÄUTERGARTEN

Zum Oberen Hof

Das Herz des Ultener Kräutergartens bildet unser historisches, Südtiroler Bauernhaus, das mit seinem markanten Erker weithin ins Ultental hinein sichtbar ist. Es wird Zum Oberen Hof genannt, und wurde als massiver Steinbau auf einer Höhe von 1320 Metern errichtet. Der zugehörige Hof gilt als einer der ältesten im ganzen ultener Tal und erstreckt sich in sonniger Südwestlage hinter dem Zoggler-Stausee.

Der historische Ultenweg, heute ein beliebter Wanderweg, führt direkt durch die Felder und an der Hofgruppe vorbei. Das schon im 12. Jahrhundert erbaute Mauerhaus, mit seinem imposanten Erker hebt dabei von den bekannten Holzbauernhäusern der Gegend ab und zieht beeindruckte und bewundernde Blick auf sich.

Der nun schon seit 1740 in Familienbesitz befindliche Hof wird von einer Generation zur nächsten weitergegeben und als sogenannter Erbhof schon and die 300Jahre, von unserer Familie bewirtschaftet. In all dieser Zeit hat jede Generation mit Hingabe und Liebe von den Früchten des Hofes gelebt und schon seit je her nachhaltig für den Fortbestand gewirtschaftet.

So wie unsere Vorfahren auf diese Art schon seit Jahrhunderten im sanften Klima des Ultentales ihr Auskommen mit Viehwirtschaft bestritten haben, gehen wir jetzt fast 30 Jahre den Weg der nachhaltigen Bewirtschaftung von Gärten und Äckern weiter und führen unseren Hof nach Biologischen Grundsätzen. Nicht ohne Stolz tragen wir die Zertifikate von Bioland, ABCERT und Qualität Südtirol. Das Resultat unserer stetigen Arbeit ist der blühende und duftende Ultener Kräutergarten.

Von der Sonne verwöhnt, im unbelasteten Höhenklima gedeihen in unseren Anlagen ganz einzigartige Kräuter und Heilpflanzen, die mit sachkundiger Hand geerntet, getrocknet und veredelt zum Genuss und zum Wohlbefinden dienen.

Gerne beraten wir unsere Kunden persönlich auf den Märkten der Region, aber auch unsere weiter entfernten Kunden informieren wir gern über Facebook oder Instagramm.